Wir suchen......

Sozialpädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Familienstützpunkt Illesheim

Sozialpädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Familienstützpunkt Illesheim

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Illesheim, als zukünftiger Träger des Familienstützpunktes Illesheim, sucht zum 15. Juni 2024 eine/n staatlich anerkannte/n Sozialpädagogin/-en (Bachelor, Master, Diplom) (m/w/d) in Teilzeit (15 Wochenstunden).

Der Familienstützpunkt ist eine wohnortnahe Anlauf- und Kontaktstelle, die den Eltern und Erziehenden in unterschiedlichen Lebens- und Bedarfslagen den Zugang zu den vielfältigen Angeboten der Familienbildung bietet. Als sozialpädagogische Fachkraft im Familienstützpunkt organisieren und veranstalten Sie Bildungs- und Freizeitangebote für Eltern, andere Erziehende und die ganze Familie. Sie bieten Sprechzeiten an, um Eltern bei Fragen zur Erziehung oder dem Leben in einer Familie an die passenden Hilfen weiter zu vermitteln.

Sie schaffen Treffpunktmöglichkeiten für Familien und vernetzen sich mit Akteuren in der Region, um im Zusammenwirken mit den Fachkräften in anderen Familienstützpunkten und der Koordinierungsstelle im Kreisjugendamt passende Familienbildungsangebote zu entwickeln.

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium zur/m staatl. anerk. Sozialpädagogin/-en (Bachelor, Master, Diplom) (m/w/d),

alternativ: abgeschlossenes Studium zur/m Psychologin/-en (Bachelor, Master, Diplom) (m/w/d) oder abgeschlossenes Studium zur/m Pädagogin/-en oder zur/m Erziehungswissenschaftler/-in jeweils bei Nachweis des Studienschwerpunkts „Soziale Arbeit“ oder bei einschlägiger Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe (Bachelor, Master, Diplom) (m/w/d),

  • Soziale Kompetenz, psychische Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsgeschick und strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Kreativität und Aufgeschlossenheit für neue Anregungen
  • Zeitliche Flexibilität im planbaren Rahmen
  • Gute mündliche und schriftliche Arbeitsweise
  • Beherrschung von MS Office; Bereitschaft zur Arbeit mit Social Media
  • Bereitschaft zu Außendiensten und eigener PKW

Ihre Aufgabe als Fachkraft im Familienstützpunkt

  • Allgemeine Beratung und Vermittlung der ratsuchenden Familien an geeignete weiterführende Einrichtungen und Dienste der Kinder- und Jugendhilfe und andere Leistungsträger aus angrenzenden Bereichen.
  • Initiierung und Vorhaltung bedarfsgerechter und niedrigschwelliger Familienbildungsangebote vor Ort in Abstimmung und Kooperation mit anderen Diensten und Einrichtungen im Sozialraum, Fachkräften der weiteren Familienstützpunkte im Landkreis sowie der Koordinierungsstelle Familienbildung im Kreisjugendamt Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim
  • Entwicklung geeigneter Konzepte in der Region und von Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere unter Nutzung der neuen Medien
  • Vernetzung und Kooperation mit den unterschiedlichen Einrichtungen und Akteuren der Familien vor Ort und der Region

Wir bieten:

  • Eingruppierung nach dem Tarifvertrag S 11b
  • Eine vielseitige Tätigkeit an einem modernen Arbeitsplatz
  • Möglichkeit von Homeoffice
  • flexible Arbeitszeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten unterschiedlicher Familienbildungsformate
  • direkter Kontakt mit Familien
  • Weiterführung und Entwicklung eines zukunftsweisenden Projektes
  • Gute fachlicher Begleitung durch die Koordinierungsstelle Familienbildung des Kreisjugendamtes

Bei Interesse informieren Sie sich gerne bei Pfarrerin Christine Stradtner (christine.stradtner@elkb.de) oder Tel. 09841/8468. Wir freuen uns auf Sie!

Zurück